Kernseife

Kernseife
Jetzt anschauen >>>

Über Kernseife hat es schon manche Gerüchte gegeben, doch diese haben sich nie bewahrheitet. Eines dieser Gerüchte war, das hierfür eingeschläferte Haustiere genommen würden, oder das zur Herstellung Knochenmehl zu Einsatz kommen würde. Wie gesagt das sind Gerüchte. Eines stimmt, es werden oftmals tierische Fette zur Herstellung genommen, wobei dies heute nicht mehr häufig der Fall ist. In der Regel wird heute Palmöl zur Herstellung von Kernseife genommen, allerdings nicht immer. Also sollte hier jeder bei Kernseife kaufen, auf die Inhaltsangabe schauen. Ansonsten gibt es bei der Kernseife keinerlei Zusatzstoffe, womit diese gerade für Allergiker bestens geeignet ist. Da bei der Herstellung Salz verwendet wird, enthält Kernseife ebenfalls keinerlei Fett, was wiederum gut für die Reinigung der Haut ist. Somit handelt es sich bei Kernseife um ein reines Naturprodukt, das sehr gut reinigt. Ob nun für die Handwäsche oder sogar zum Duschen, wobei Kernseife immer in fester Form ist. Kernseife in ihrer natürlichen Form gibt es in jeden Drogeriemarkt oder Supermarkt zu kaufen. Denn diese Seife wirkt viel, ohne die Haut zu belasten.

Dalli Kernseife 3 x 125g - Unparfümiert Pflanzlich
Preis: 2,86 €
Sie sparen: 2,73 € (49%) (49 %)
sonett Kernseife, 100 g
Preis: 3,79 € (3,79 € / 100 g)

Kernseife, flüssig 500 ml
Preis: 3,98 € (7,96 € / l)

Kernseife flüssig & Sonett Kernseife günstig online kaufen

Viele kennen Kernseife nur als festes Stück Seife, das dann nur wenig schäumt und sehr lange hält. Doch es gibt Kernseife auch flüssig, womit diese sich dann einfacher anwenden lässt. Flüssige Kernseife kann so dann auch besser als Duschgel eingesetzt werden, oder zur Handwäsche. Allerdings sollte bei der Dosierung auf sparsamen Gebrauch geachtet werden, da Kernseife die Haut auch entfettet. Kernseife ist für das Gesicht genauso geeignet, wie für den gesamten Körper. Gerne wird auch die Sonett Kernseife gekauft, da diese vollkommen ohne künstliche Zusatzstoffe auskommt. Ebenso werden hier keine tierischen Fette zur Herstellung der Kernseife genommen, sondern nur rein pflanzliche Öle. Dies ist vielen Menschen sehr wichtig, genauso das die Rohstoffe aus biologischem Anbau sind. Selbstverständlich gibt es auch reine bio Kernseifen, die den gleichen reinigenden Effekt haben. Bio bedeutet hier nur, dass die Rohstoffe aus biologischem Anbau sind. Die echte Kernseife hingegen ist naturbelassen, also ohne chemischen Zusatzmittel und vor allem künstlichen Duftstoffen. Dies bestätigen auch immer wieder Tests zu allen Kernseifen, ob nun flüssig oder als Seifenstück.

Kernseife für Haare und Bio Kernseife

Wie oben schon erwähnt, handelt es sich bei der bio Kernseife um normale Kernseife. Der Unterschied zu anderen Seifen ist, das hier die Grundstoffe aus kontrolliertem Anbau stammen. Dies hat natürlich auch den Vorteil, das in der Bio Kernseife keine unerwünschten Nebenprodukte enthalten sind. Solche Nebenprodukte sind zum Beispiel Pflanzenschutzmittel oder auch Insektizide, die so in die Seife gelangen könnten. Das kann für Allergiker wichtig sein, da gerade diese Nebenprodukte eine solche Allergie auslösen können. Zu den Herstellern von bio Kernseife gehört zum Beispiel Sonett, die großen Wert auf ihre Rohstoffe bei der Herstellung legen. Dabei kann die Kernseife eine Farbe von Weiß bis hin zu Braun haben. Weiße Kernseife kann auch bei Pickeln sehr gut helfen, da hier die Haut entfettet wird. Dieses Fett ist oftmals ein Auslöser für Pickel, was sich dann oftmals auch in der Pubertät zeigt. Doch Kernseife hat eine Fehler, diese trocknet die Haut aus. Wer seine Haut reinigen und pflegen möchte, der sollte eine Olivenöl Kernseife kaufen. Diese pflegt und reinigt die Haut.

[maxbutton id=“1″ url=“http://amzn.to/2jSh8X5″ text=“Kernseife >>>“ ]

Kernseife Fußbad und vegane Kernseife

Eigentlich waren die positiven Eigenschaften von Kernseife schon fast Vergessen, wozu dann auch die Industrie beigetragen hat. Doch in Zeiten von ständig wachsenden Allergien, wozu auch als Auslöser Seifen gehören, kann sich die gute alte Kernseife wieder einer Neuentdeckung freuen. So kann auch ein Fußbad mit Kernseife genommen werden, da diese die Füße nicht nur sanft reinigt, sondern auch gleichzeitig für die Durchblutung sorgt. Die empfindliche Haut wird nicht gereizt. So hilft auch Kernseife bei einer Nagelbettentzündung, die so schneller verheilen kann. Ein Fußbad mit Kernseife hilft auch gegen Hornhaut an den Füßen. Einfach ein Kernseife Fußbad nehmen, so weichen die harten Stellen an den Füßen auf. Danach kann die Hornhaut einfach mit einer Bürste entfernt werden. Kreisende Bewegungen mit der Bürste sind hier am besten. Hierfür eignet sich auch vegane Kernseife, die es ebenfalls zu kaufen gibt. Hierzu eignet sich ebenfalls Kappus Kernseife. Zu den Naturseifen gehört auch die Patchouli Seife, die durch ihren anregenden Duft auffällt. Diese ist für jeden Hauttyp geeignet. Reinigt und Pflegt selbst empfindliche Haut.